Paul Hindemith
Sonate für Bratsche und Klavier op. 11 Nr. 1
Kit Armstrong ,  piano; Barbara Buntrock ,  viola

Recording Date   7/3/2014

Classical
Files, 15:43  Length
01 Sonate für Bratsche und Klavier op. 11 Nr. 1
Violin Sonata in E-flat, Op. 11, No. 1, 11 (1918)
15:43
Music Details
Composition Violin Sonata in E-flat, Op. 11, No. 1, 11 (1918)
Product Details
Venue Gutshaus
City, State/Country Landsdorf, Germany
Live Yes
Sound Stereo
Musicians  &  Credits
Piano Kit Armstrong
Viola Barbara Buntrock
Personal Details
Index # 3026
Owner Dave
User Defined
Purchased ROIO
ROIO Source FM
Notes
Paul Hindemith (1895-1963) - A Portrait (Part XI)



CD1
Symphonie "Mathis der Maler" (1934)
01. I. Engelskonzert (Ruhig bewegt/Ziemlich lebhafte Halbe) (8:57)
02. II. Grablegung (Sehr langsam) (5:41)
03. III. Versuchung des heiligen Antonius - "Ubi eras, bone Jhesu ubi eras, quare non affuisti ut sanare vulnera mea?" (Sehr langsam, frei im Zeitmass/Sehr lebhaft) (13:21)
Radio Filharmonisch Orkest - Markus Stenz
Concertgebouw, Amsterdam, December 20, 2014


Kleine Kammermusik für fünf Bläser op. 24 Nr. 2 (1922)
04. 1. Lustig. Mäßig schnelle Viertel (3:14)
05. 2. Walzer. Durchweg sehr leise (1:54)
06. 3. Ruhig und einfach. Achtel (1:30)
07. 4. Schnelle Viertel (3:26)
08. 5. Sehr lebhaft (3:44)
Orlando Kwintet:
Marieke Schneemann - flute
Pauline Oostenrijk - oboe
Lars Wouters van den Oudenweijer - clarinet
Ron Schaaper - horn
Bram van Sambeek - bassoon
De Vereeniging, Nijmegen, October 14, 2013


Der Schwanendreher (1935/36), Konzert nach alten Volksliedern für Bratsche und kleines Orchester
09. 1. "Zwischen Berg und tiefem Tal". Langsam - Mäßig bewegt - mit Kraft (8:26)
10. 2. "Nun laube, Lindlein, laube!" - Sehr ruhig - "Der Gutzgauch auf dem Zaune saß" - Fugato (9:56)
11. 3. (8:32)
Tabea Zimmermann (viola)
Radio Filharmonisch Orkest - Markus Stenz
TivoliVredenburg Utrecht, March 20, 2015



CD2
Sonate für Bratsche und Klavier op. 11 Nr. 4 (1919)
01. 1. Fantasie (4:47)
02. 2. Thema mit Variationen (6:04)
03. 3. Finale (mit Variationen) (5:40)

Sonate für Bratsche und Klavier op. 25 Nr. 4 (1922)
04. I. Sehr lebhaft, markiert und kraftvoll (5:11)
05. II. Sehr langsame Viertel (4:21)
06. III. Finale. lebhafte Viertel (5:28)

Enrico Pace - piano
Antione Tamestit - viola
Kammermusiksaal, Philharmonie, Köln, January 14, 2014


Sonate für Bratsche solo op. 25 Nr. 1 (1922)
07. I. Breit (3:40)
08. II. Sehr frisch und straff (1:36)
09. III. Sehr langsam (3:45)
10. IV. Rasendes Zeitmaß. Wild. Tonschönheit ist Nebensache (1:34)
11. V. Langsam, aber mit viel Ausdruck (4:10)

12. Trauermusik für Streichorchester mit Solobratsche (1936) (7:00)
- 1. Langsam
- 2. Ruhig bewegt
- 3. Lebhaft
- 4. Choral: „Für deinen Thron tret ich hiermit“ – Sehr langsam
Lawrence Power - viola
Ensemble Resonanz
Concertgebouw, Amsterdam, November 23, 2013


13. Sonate für Bratsche und Klavier op. 11 Nr. 1 (1919) (15:43)
- 1. Fantasie
- 2. Thema mit Variationen
- 3. Finale (mit Variationen)
Kit Armstrong - piano
Barbara Buntrock - viola
Gutshaus, Landsdorf, July 3, 2014


14. Sonata in E Minor (4:29)
Julia Fischer - violin
Tonhalle, Zürich, July 22, 2015


15. Sonate II - 1. Satz (3:50)
Paul Pommer - organ
St. Lukas, Munich, August 9, 2015




MPEG 1.0 Layer 3 256kbps 48kHz [Dutch Radio 4 archive section, now deleted] > mp3DirectCut

except CD2, track 15:
Tascam DR-05 digital recording (WAV 16bit 44.1k) > WAV > Audacity (track length editing) > FLAC Level 6 (TLH)